Erster Heimkampf der Judokas SV Liel-Niedereggenen

Zum ersten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte luden die Lieler Judoka am 30.01.2015 zu einem Freundschaftskampf ein. Zu Gast war der TV Neuenburg mit Trainer Markus Thoma.

Nach kurzer Begrüßung fand zunächst ein reguläres Training statt. Anschließend wurden zwei altersnahe Gruppen gebildet und schon konnten die Kämpfe beginnen. Alle fieberten gespannt ihren Kämpfen entgegen und waren hoch motiviert. Innerhalb von drei Minuten Kampfzeit mussten die Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahre im Stand- bzw. Bodenkampf ihr Bestes geben, viele konnten hier erste Kampferfahrungen sammeln. Auch für die Eltern war die Veranstaltung ein willkommener Einblick in die Welt des Judo. Alle Beteiligten hatten großen Spaß! Für die Zukunft werden wir so etwas öfter machen, so die Trainer Flavio Piussi, Egbert Stöckin und Markus Thoma sowie Organisatorin Jenny Piussi.

heimkampf1heimkampf2heimkampf3heimkampf4

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.